Ein Hinweis zu Cookies & Datenschutz

Dieses Internet-Angebot speichert Informationen als Cookies (Textdateien) auf Ihrem Computer. Außerdem werden Webdienste anderer Anbieter wie Youtube und OpenStreetmap eingebunden. Durch die Nutzung von http://www.tagesklinik-waldfriede.de erklären Sie sich hiermit einverstanden. Unter Datenschutz können Sie die Einstellungen jederzeit anpassen und erhalten weitere Informationen.

Einstellungen

Wählen Sie, was sie zulassen möchten:

Diese Website wird...

    Diese Website wird nicht...

      Schwangerschafts- und mit Geburt assoziierte psychische Störungen

      Mutter zu werden verändert den körperlichen Zustand, die soziale Stellung, die Intensität von Beziehungen, die Finanzen aber auch die seelische Befindlichkeit erheblich. Nicht wenige Mütter erkranken so schwer mit depressiven, ängstlichen oder psychotischen Symptomen, dass Behandlung notwendig wird. Insbesondere, wenn die psychische Krankheit die Bindung zum Neugeborenen beeinträchtigt lohnt sich rechtzeitige Intervention.

      In der Tagesklinik kann intensiv der Umgang mit den veränderten Zeitressourcen, mit den Anforderungen des Kindes und der Umgebung aber auch mit der Selbstfürsorge der Mutter geübt werden. Psychotherapie und Interaktionstraining sowie Einbezug der sonstigen Familienmitglieder, Hebamme, Kinderarzt und behördlichen Hilfen wird angeboten. Medikamente stehen eher im Hintergrund.

      Stand: 6. November 2017 06.11.17
      https://www.tagesklinik-waldfriede.de/patienten-und-angehoerige/aufnahmegruende/schwangerschafts-und-mit-geburt-assoziierte-psychische-stoerungen
      ×
      Unser Gesundheitsnetzwerk in Steglitz-Zehlendorf